BTC Europe ist das neueste Mitglied von Eurobitume

Europa |

BTC Europe GmbH, BASFs europäische Vertriebsorganisation für kleine und mittelständische Kunden mit Fokus auf Spezialchemikalien, darunter auch Additiven für speziellen Anwendungen von Bitumen, ist assoziiertes Mitglied von Eurobitume und damit das sechste Unternehmen, das dem europäischen Bitumenverband in den letzten zwölf Monaten beigetreten ist.

Franz Saif (links), Direktor International Business bei BTC Europe GmbH, einem Unternehmen der BASF-Gruppe, erklärte: “Wir wollten Mitglied bei Eurobitume werden, weil der Verband die einzige und starke Stimme der europäsichen Bitumenindustrie darstellt.“
“Die Mitgliedschaft ermöglicht uns nicht nur Zugang zu zahlreichen wichtigen technischen und HSE-Informationen, sondern bietet auch die Gelegenheit, mit anderen europäischen Partnern zusammenzuarbeiten und sich an größeren Initiativen zum sicheren und effektiven Einsatz von Bitumen zu beeiligen.“

Dr. Marko Grozdanovic, Geschäftsführer der BTC Europe GmbH, sagte: “BTCs Stärken liegen in unserem Wissen über die Industrie, das auf langjährigen Erfahrungen und unserer Nähe zu unseren Kunden basiert. Wir sind nah an der Industrie, was uns hilft, uns auf die speziellen Erwartungen einzelner Kunden und die Bereitstellung maßgeschneiderter Dienstleistungspakete zu fokussieren”.

Eurobitumes Director General Aimé Xhonneux kommentierte: “Ich freue mich, BTC Europe GmbH als assoziertes Mitglied von Eurobitume begrüßen zu können, und die Erfahrungen unserer Experten, technische Information unserer Industrie sowie Sicherheitsempfehlungen zu teilen.“

Neben der Erstellung und Publikation von Positionen der Industrie zu technischen, HSE und allgemeinen Themen fördert Eurobitume die effiziente, effektive und sichere Anwendung von Bitumen. Eurobitume ist die alleinige Stimme der Bitumenindustrie in Europa und ein anerkannter, angesehener internationaler Verband.

In den vergangenen zwöf Monaten sind die folgenden fünf Unternehmen Mitglied von Eurobitume geworden: die italienische api und die vertikal integrierte Mid- und Downstream Gruppe Puma Energy wurden Kernmitglieder, während ATPC (Antwerp Terminal and Processing Company), Eigner einer der größten Verarbeitungsanlagen für Bitumen, Bitumen-Spediteur HOYER Bitumen-Logistik GmbH und Polymer- und Additiv-Hersteller Kraton als international tätige Unternehmen assozisierte Mitglieder wurden.