Markus Spiegl, Vize-Präsident

Dr. Markus Spiegl hat langjährige Erfahrung in der Bitumen-Forschung und -Industrie und unterstützt Eurobitume bereits seit 2008 in verschiedenen Positionen.

Er startete seine Karriere bei der Technischen Universität Wien. Als stellvertretender Leiter des Asphalt- und Bitumenlabors leitete er dort die Projekte mit seinem Team. Seit 2007 arbeitet Markus beim österreichischen Öl- und Gasunternehmen OMV Refining & Marketing in Wien. Dort ist er vom Business Development Manager zum Department Head and Product Manager Black Products aufgestiegen und verantwortet damit die Entwicklung der „schwarzen Produkte“ – von Bitumen bis hin zu Schiffskraftstoffen.

Während seiner Tätigkeit bei OMV hat sich Markus Spiegl für verschiedene Verbände und Organisationen engagiert, wie GESTRATA, der österreichischen Gesellschaft zur Pflege der Straßenbautechnik mit Asphalt, oder dem österreichischen Mitglied des Europäischen Komitees für Normung. Bei Eurobitume war Markus Spiegl zu Beginn Mitglied im HSE und Technical Committee und repräsentiert seit 2010 OMV bei den Mitgliederversammlungen. Seit 2015 ist er im Board of Directors, von 2015-2018 war er Schatzmeister von Eurobitume und seit Juni 2017 leitet er das Membership Committee. Im März 2018 wurde Markus zum Vize-Präsidenten von Eurobitume gewählt.